Kinderprüfung in Sinn

Am Samstag den 6.11.2010 fanden in der kleinen Sporthalle der Vitosklinik in Herborn die Kinderprüfungen zum nächsten Gürtelgrad der Ho Sin Do Abteilung des TV 1891 Jahn e.V. aus Sinn statt.

Die Prüfungen in der Vitosklinik dauerten von 10:00 bis 15:00 und wurden abgeprüft durch Rudolf A. Weck (1. Dan) und Judith Weck (1. Dan). Es wurde das vollständige Prüfungsprogramm abgerufen. Die Durchschnittsnoten der Prüflinge lagen zwischen 2,4 und 3,6. Ein Prüfling muss im Rahmen einer Nachprüfung am 10.12. noch einmal antreten und Techniken zeigen. Das ist kein Beinbruch denn die Prüfungsaufregung hat schon so manchen im Rahmen einer Prüfung vergessen lassen wie der Ablauf einer Form geht und das erneute Prüfen erfordert.

 

Die Prüflinge mit ihren Prüfern nach der erfolgreichen Prüfung.

 
Folgende Prüflinge konnten die Prüfung zum nächsten Gurt erfolgreich bestehen:
Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge !
       
Zum 5. Kup Rotgurt Zum 7. Kup Gelbgurt
       
Merz, Mark-Ulrich Sinn Tas, Melda Sinn
    Herr, Maximilian Sinn
Zum 6. Kup Orangegurt Schnörch, Leon Sinn
       
Dao Ngok, Lam Sinn    
Hartung, Kevin Sinn