Trainingslager mit Gürtelprüfungen in Felsberg

Am Samstag, dem 24. und Sonntag, dem 25. Juni fand unser erstes Trainingslager mit Gürtelprüfungen  in 2017 statt. Ausrichter war die HO SIN DO - Abteilung des TSV Eintracht 1863 Felsberg e.V. Über 40 Sportlerinnen und Sportler waren der Einladung gefolgt, um gemeinsam zu trainieren und sich auf die nächste Gürtelprüfung vorzubereiten.

 

Neben den Vereinstrainern waren am Samstag auch der Großmeister und Systemgründer Soo Ung Choi (79 Jahre, 10. Dan) und Ho Sin Sul Do Meister Haesong Choun (7. Dan) aus Frankfurt zugegen, um mit zu trainieren.

 

Nach kurzer Begrüßung durch  Verbandspräsident Deniz Kasper begann dieser mit dem Aufwärmen der Teilnehmer. Großmeister Soo Ung Choi ließ es sich nicht nehmen, einen Teil der Gymnastik zu übernehmen und anschließend mit den höheren Schülergraden eine neue Form (Hyong) einzuüben.

 

Grün- Braunschwarz Gruppe

 

Großmeister Soo Ung Choi

 

Haesong Choun  mit der Weiß - Rotgurt Gruppe

 

Gelbgurtgruppe

 

Grüngurtgruppe

 

 

Besonderes Augenmerk wurde auf die Vorbereitung der Dan-Anwärter für die diesjährige Prüfung zum Meistergrad gelegt. Drei Sportler werden sich Ende des Jahres auf den 1. Dan prüfen lassen. Unter den strengen Augen von Jürgen Pschibul (8. DAN) wurden unter anderem auch Schwerttechniken vermittelt. 

 

Der Koreaner Bongsang Kang (4. Dan) aus Frankfurt vermittelte zudem interessierten Sportlern die Kampfsportart Judo.

 

Wurftechnik

 

Wurftechnik

 

Fußtechnik

 

   

Das Teilnehmer mit den Trainer

 

Am Samstagabend wurde dann gemeinsam gegrillt und der schweißtreibende Trainingstag bei kühlen Getränken kompensiert. 

 

Am Sonntagmorgen ging es pünktlich um 10.00 Uhr mit Aufwärmtraining, das von Franz Weiß (2. DAN) geleitetet wurde, los. Anschließend konnten sich die Schüler in den verschiedenen Gürtelgruppen den letzten Schliff vor der Prüfung holen.

Nach einer kurzen Pause begannen die Prüfungen pünktlich um 12.30 Uhr. Es stellten sich 24 Prüflinge der Prüfungskommission, die von Jürgen Pschibul (8. DAN) geleitet wurde.

Nach insgesamt 3 1/2 Stunden Prüfungen konnten sich alle nach guten Prüfungsleistungen über den nächst höheren Gürtel freuen.

 

Die Prüflinge mit den Prüfern

 

Folgende Prüflinge konnten die Prüfung zum nächsten Gurt erfolgreich bestehen:
Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge !
       
Zum 3. Kup Blaugurt Zum 6. Kup Orangegurt
       
Klimowitsch, Sabrina Sinn Siemon, Theo Melsungen
Reinbold, Lucina Melsungen Buck, Heinrich Melsungen
Tokmakow, Roman Melsungen Kornfeld, Dennis Melsungen
Schönewolf, Jana Melsungen Gutmann, Sophie Melsungen
Ufer, Fabian Melsungen Hess, Linda Melsungen
Treudt, Falk Weyerbusch Strauch, Katharina Felsberg
       
Zum 5. Kup Rotgurt Zum 7. Kup Gelbgurt
       
Kammerer, Lukas Melsungen Mayer, Elias Melsungen
Barwich, Nikita Melsungen Njar, Roni Melsungen
Fraatz, Sebastian Melsungen Njar, Lorin Melsungen
Thorn, Christiane Sinn Shekhu, Heylan Melsungen
    Kindl, Max Melsungen
    Kindl, Felix Melsungen
    Schüte, Johanna Felsberg
    Pfeil, Annika Felsberg