10 neue Gürtelträger in Melsungen

Anlässlich des 30jährigen Bestehens der HO SIN DO Abteilung des TSV 1863 Spangenberg fand das erste gemeinsame Trainingslager des Deutschen HO SIN DO Verbandes am 15. und 16. Juni 2012 in Spangenberg Statt.

Unter Leitung von Günter Schäfer 7. DAN, Jürgen Pschibul 7. DAN und Dirk Kindl 4. DAN konnten über 50 Sportlerinnen und Sportler an zwei Trainingstagen ihre Techniken in den Kategorien Grundschule, Selbstverteidigung und Kickboxen verfeinern.

Am zweiten Tag standen die Gürtelprüfungen im Vordergrund, wo 10 Sportlerinnen und Sportler aus unserem Verein teilnahmen.

Erfolgreich waren bei der Prüfung zum 7.Kup (gelb)

Wiebke Braun, Lara Kuntz, Benjamin Kuntz, Furkan Kara, Andreas Genßler

Erfolgreich zum 6.Kup (orange)

Jana Schönewolf, Mirja Rohde

Erfolgreich zum 5.Kup (rot) 

Sarah Michelle Wiegand

Erfolgreich zum 4.Kup (grün) 

Frederic Siemon, Ramin Dehyar.

 

Auf dem Bild sind die erfolgreichen Prüflinge von links nach rechts:

Jana Schönewolf, Wiebke Braun, Lara Kuntz, Benjamin Kuntz, Furkan Kara, Frederic Siemon, Mirja Rohde, Andreas Genßler und Sarah Michelle Wiegand. Auf dem Bild fehlt noch Ramin Dehyar.