Was ist MOVE and BOX

Move and Box ist ein gesundheitsförderndes ganzheitliches Boxtraining, bei dem alle motorischen und gesundheitlichen Parameter wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination optimal gefördert werden.

Bei Move and Box gibt es kein Nasenbluten und keinen Leberhaken, da auf unmittelbaren Körperkontakt verzichtet wird. Es werden Boxhandschuhe getragen, die gleichzeitig auch als Schlagpolster genutzt werden.

Nach einem lockeren, spielerischen Aufwärmtraining werden ausführliche Übungsanleitungen zu den Boxtechniken erteilt, die später in Partnerübungen angewandt werden. Gymnastik sowie Cool-down-Übungen bilden den Abschluss. Die Trainer verfügen über eine langjährige Kampfsporterfahrung.

Move and Box wendet sich vor allem an Boxeinsteiger und Anfänger, die sich erstmalig für diese Sportart interessieren und sich über die grundlegenden Bewegungsabläufe informieren wollen. Kampfsporterfahrene sind natürlich auch herzlich eingeladen.

Die Sportart ist für alle Altersstufen, für Männer und Frauen gleichermaßen sowie für jeden Fitnesslevel geeignet.

Im Vordergrund steht körperliches Auspowern und anschließendes Wohlbefinden, also Spaß für Kopf und Körper.

Zum Kurs sind Sportkleidung und Turnschuhe mitzubringen. Boxhandschuhe werden gestellt.

P. S.: Die Trainingsstunde ist mit motivierender Musik unterlegt.