5x Gold, 3x Silber und 4x Bronze für Melsunger Kickboxer bei der

Kickbox Hessenmeisterschaft der W A K O

Unser Verein holte bei den diesjährigen Hessenmeisterschaften im Kickboxen nach Version WAKO vor heimischen Publikum da die Meisterschaften am 05. Mai 2011 in Melsungen stattfanden 5 Hessenmeistertitel sowie 3x Silber und 4x Bronze.

Von den 14 Sportlern (hatten sich auf der Bezirksmeisterschaft Nord in Bad Arolsen qualifiziert) die an den Start gingen, konnten 10 eine Platzierung erkämpfen, wobei Leonid Schmidt Doppel Hessenmeister wurde, da er in zwei Disziplinen an den Start ging.

Das Ergebnis hätte noch besser ausfallen können, wen nicht zwei Top Sportler und zwar Serkan Kasper Bundeswehrlehrgang und Rojenn Dehyar Polizeistudium nicht an den Meisterschaften teilnehmen konnten.

Alle Sportler nahmen am Semikontakt (Punkt-Stop-Kämpfe) teil. Die Vorrundenkämpfe gingen über 2x2 Minuten und die Finalkämpfe gingen über 3x2 Minuten.

Hessenmeister wurden:

In der Klasse Jugend männlich SK bis 155cm                Ramin Dehyar

In der Klasse Junioren SK -84kg                                      Rubin dehyar

In der Klasse Herren SK -74kg                                         Rinat Schmidt

In der Klasse Herren SK -84kg                                         Leonid Schmidt

In der Klasse Musikformen Herren Hardstyle                  Leonid Schmidt

Den 2. Platz und somit Vizemeister wurden:

In der Klasse Jugend männlich SK bis 155cm                Jakob Maier

In der Klasse Junioren SK -69kg                                      Daniel Poslawski

In der Klasse Damen SK -65kg                                        Swetlana Spuling

Den 3. Platz belegte:

In der Klasse Jugend männlich SK bis 165cm                Leon Tasche

In der Klasse Jugend männlich SK -175cm                     Daniel Keilmann

In der Klasse Jugend männlich SK +175cm                    Alexander Mell

In der Klasse Herren SK -69 kg                                        Deniz Kasper

Die erst, zweit und dritt platzierten Kämpfer haben sich automatisch für die nationalen Deutschen Kickbox- Meisterschaften qualifiziert die am 11. und 12. Juni in Leipzig stattfinden.

Als Coach waren Jürgen Pschibul, Frank Dreschert und Frank Mardorf vor Ort. Ferner stellte unser Verein mit Holger Schiller noch einen Kampfrichter.

Auf dem Bild sind die erfolgreichen Kämpfer von Links nach Rechts:

Hintere Reihe: Swetlana Spuling, Daniel Poslawski, Ramin Dehyar, Deniz Kasper und Leonid Schmidt.

Vordere Reihe: Alexander Mell, Rubin Dehyar, Jakob Maier, Rinat Schmidt und Daniel Keilmann.