Kickboxen - Bezirksmeisterschaft - Nord

Letztes Wochenende fanden in Schwalmstadt - Treysa die Bezirksmeisterschaften Nord der W A K O Deutschland statt.

Wir nahmen mit 8 Kämpfern an den Titelkämpfen teil. Sie wurden betreut von Coach Rinat Schmidt und Rojenn Dehyar. Ferner stellte unser Verein mit Holger Schiller, Jessica Mathy und Frank Mardorf drei Kampfrichter.

Alle Kämpfer starteten im Semikontakt Modus 2x2 Minuten Punkt Stopp.

Ausgetragenen wurden die Kämpfe im Ligamodus, das bedeutete, dass in der jeweiligen Gewichtsklasse jeder gegen jeden kämpfen musste. Zudem startete Rubin Dehyar noch im Leichtkontakt Modus (Doppelstarter) ebenfalls 2x2 Minuten. Die Finalkämpfe bei den Erwachsenen hatten eine Kampfzeit von 3x2 Minuten.

Insgesamt wurden 4x der 1. Platz, 1x der 2. Platz und 3x der 3. Platz erkämpft und somit waren wir wieder erfolgreich.

Bezirksmeister wurden in der Klasse:

Semikontakt Jugend männlich bis 1,55 mtr                     Ramin Dehyar

Semikontakt Jugend männlich bis 1,75 mtr                     Daniel Keilmann

Semikontakt Herren bis 74 kg                                            Rinat Schmidt

Leichtkontakt Herren bis 79 kg                                          Rubin Dehyar

Den 2. Platz haben folgende Kämpfer belegt:

Semikontakt Herren bis 79 kg                                           Rubin Dehyar

Den 3. Platz haben folgende Kämpfer belegt:

Semikontakt Damen bis 60 kg                                          Naomi van Dijk

Semikontakt Damen bis 60 kg                                          Elif Kara

Semikontakt Herren bis 69 kg                                          Daniel Poslawski

Die erst, zweit und dritt platzierten Kämpfer haben sich automatisch für die Hessenmeister qualifiziert, die am 13.05.2012 in Flörsheim stattfinden wird. 

Reihe von links nach rechts:                      

Frank Mardorf, Rinat Schmidt, Daniel Keilmann, Holger Schiller, Daniel Poslawski, Rubin Dehyar, Ramin Dehyar, Naomi van Dijk, Sarah Michelle

 Wiegand, Elif Kara, Jessica Mathy und Rojenn Dehyar.