Jahresbericht 2001

14.01.01 Jahreshauptversammlung des HKBV in Gießen

Die Jahreshauptversammlung des Hessischen Kickboxverbandes fand in Gießen statt. Besprochen wurden der Haushaltsplan, verschiedene Turniere sowie Satzungsänderungen. Mit Jürgen Pschibul nahm ein Mitglied unseres Vereins daran teil.

   
10.03.01 Schnupperkurs (Startveranstaltung) Kickbox-Aerobic

Zu einem Schnupperkurs im Kickbox-Aerobic unter der Leitung von Wiebke Raub hatte unser Verein eingeladen. Im Gymnastikraum der Gesamtschule in Melsungen schwitzten zu fetziger Musik ca. 70 Teilnehmer. Für den anschließend beginnenden Kurs meldeten sich schon 10 Personen an.

 

   
11.03.01 Bezirksmeisterschaft Nord in Oberzwehren

17 Teilnehmer unseres Vereins nahmen an der Bezirksmeisterschaft in Oberzwehren teil. Mit 8 ersten, 8 zweiten und 2 dritten Plätzen konnten wir die Vormachtstellung in Nordhessen behaupten. Die Ergebnisse im einzelnen:

  Semikontakt:    
  Jungen bis 16 Jahre - 37 kg Schmidt, Rinat 2. Platz
Jungen bis 16 Jahre - 42 kg Dreschert, Heiko 1. Platz
Trotno, Anton 2. Platz
Kasper, Serkan 3. Platz
Jungen bis 16 Jahre - 47 kg Dehyar, Rojeen 1. Platz
Schlecht, Eugen 2. Platz
Jungen bis 16 Jahre - 63 kg von Soest, Hans 2. Platz
Mädchen bis 16 Jahre - 37 kg Heidl, Madeleine 2. Platz
Mädchen bis 16 Jahre - 52 kg Dreschert, Jessica 1. Platz
Spuling, Swetlana 2. Platz
Herren - 63 kg Kasper, Deniz 1. Platz
Herren - 69 kg Weiß, Tobias 1. Platz
Herren - 74 kg Michael, Frank 1. Platz
Damen - 55 kg Pipus, Tatjana 1. Platz
Kothe, Lena 2. Platz
  Leichtkontakt:     
  Herren - 63 kg Weiß, Tobias 1. Platz
Herren - 69 kg Kasper, Deniz 3. Platz
Michael, Frank 2. Platz
         
  Verein 1 Platz 2. Platz 3. Platz Punkte
  1. HO SIN DO Melsungen 8 8 2 42
  2. FFF Kassel 8 3 5 35
  3. KSV Baunatal 2 7 3 23
  4. FFT Schwalm-Eder 4 1 2 16
  5. BSV Chonji Kwan Kassel 1 3 2 11
  6. HO SIN DO Spangenberg  0 0 1 1
   
24.03.01 Jahreshauptversammlung in Melsungen

Die Jahreshauptversammlung unseres Vereins fand in der Jägerstube der Stadthalle in Melsungen statt. Es waren 23 Vereinsmitglieder anwesend. Verdiente Mitglieder erhielten eine Ehrung und es wurde über Veranstaltungen, Training und Feiern diskutiert. Der neue Vorstand wurde wie folgt gewählt:

1. Vorsitzender Frank Dreschert
2. Vorsitzender Frank Steffens
Kassenwart Jürgen Pschibul
Sportwart Frank Michael
Jugendwart Deniz Kasper
Schriftführerin Ute Pschibul
   
01.04.01 Hessenliga in Butzbach
15 Teilnehmer unseres Vereins. Die Ergebnisse im einzelnen:
  Semikontakt:    
  Jungen bis 16 Jahre - 42 kg Kasper, Serkan 2. Platz
Jungen bis 16 Jahre - 47 kg Wittich, Thomas 2. Platz
Mädchen bis 16 Jahre - 52 kg Dreschert, Jessica 1. Platz
Spuling, Swetlana 2. Platz
Kothe, Lena 3. Platz
Damen bis + 65 kg Mathy, Jessika 3. Platz
Herren - 63 kg Weiß, Tobias 1. Platz
Herren - 69 kg Kasper, Deniz 3. Platz
   
14.04.01 Internationale Deutsche Meisterschaft in Ebern

3 Teilnehmer aus Melsungen zogen zwei Tage lang nach Bayern, um an der Internationalen Deutschen Meisterschaft in Ebern teilnehmen zu können. Dirk Kindl und Tobias Weiß konnten ihre Vorjahreserfolge wiederholen. Die Ergebnisse im einzelnen:

  Semikontakt:    
  Junioren - 63 kg Weiß, Tobias 1. Platz
  Leichtkontakt:    
  Senioren - 89 kg Kindl, Dirk 1. Platz
   
20.05.01 Hessenmeisterschaft in Flörsheim

14 Teilnehmer fuhren von Melsungen zu den Hessischen Meisterschaften nach Flörsheim. Die Konkurrenz war dieses Mal besonders stark, so dass wir nur 2 Titel erkämpfen konnten. Die Ergebnisse im einzelnen:

  Semikontakt:    
  männl. Jug. - 37 kg Schmidt, Rinat 3. Platz
männl. Jug. - 42 kg Dreschert, Heiko 3. Platz
Kasper, Serkan 2. Platz
männl. Jug. - 63 kg von Soest, Hans 3. Platz
weibl. Jug. - 37 kg Heidl, Madeleine 2. Platz
weibl. Jug. - 52 kg Dreschert, Jessica 1. Platz
Spuling, Svetlana 3. Platz
Senioren - 63 kg Weiß, Tobias 1. Platz
Senioren - 69 kg Kasper, Deniz 3. Platz
Senioren + 94 kg Dreschert, Frank 2. Platz
   
26.05.01 Deutsche Meisterschaft der Jugend und Junioren in Siegen

12 Teilnehmer unseres Vereins hatten sich über die Landesmeisterschaft für die DM in Siegen qualifiziert. Mit 3 Deutschen Meistern, 4 Deutschen Vizemeistern und 3 dritten Plätzen machte sich unsere gute Nachwuchsarbeit bezahlt. Die Ergebnisse im einzelnen:

  Semikontakt:    
  männl. Jug. - 37 kg Mathis, Max 3. Platz
männl. Jug. - 42 kg Kasper, Serkan 2. Platz
männl. Jug. - 47 kg Dehyar, Rojeen 2. Platz
Wittich, Thomas 3. Platz
männl. Jug. - 63 kg von Soest, Hans 3. Platz
weibl. Jug. - 52 kg Dreschert, Jessica 1. Platz
Spuling, Swetlana 2. Platz
weibl. Jug. -57 kg Kothe, Lena 2. Platz
Junioren - 63 kg Weiß, Tobias 1. Platz
Junioren - 69 kg Kasper, Deniz 1. Platz
 

   
27.05.01 Deutsche Meisterschaft der Damen und Herren in Siegen

Von 3 Teilnehmern, die sich aus Melsungen über die Landesmeisterschaft qualifiziert hatten, starteten Tobias Weiß und Dirk Kindl. Die beiden konnten ihre Ausnahmestellung unter Beweis stellen und jeweils den Deutschen Meistertitel mit nach Hause nehmen. Für Tobias war es nach dem Juniorentitel der 2. innerhalb von 2 Tagen. Die Ergebnisse im einzelnen:

  Semikontakt:    
  Senioren - 63 kg Weiß, Tobias 1. Platz
  Leichtkontakt:    
  Senioren - 89 kg Kindl, Dirk 1. Platz
       
 

   
30.05.01 Tag des Schulsports in Melsungen

Die Melsunger Schulen veranstalteten an diesem Tag ihren "Tag des Schulsports". Auch wir nahmen daran teil, um interessierten Schülern die Kampfsportarten HO SIN DO und Kickboxen näher zu bringen. Es wurde in zwei Gruppen zu je ca. 40 Schülern  im Gymnastikraum sowie im Leichtathletiktrakt trainiert. Jeweils 3 Trainer unseres Vereins begleiteten eine Gruppe. Das Training wurde sehr gut angenommen und die Schüler waren mit Begeisterung dabei. Eine sehr gelungene positive Darstellung unseres Vereines.

   
01.-03.06.01 Wako World Cup in Piacenza / Italien

Wie jedes Jahr fand auch in diesem Jahr der World Cup der Wako im italienischen Piacenza statt. Doch diese Veranstaltung toppte alle vorangegangenen bei weitem. So kamen insgesamt 1400 Sportler aus 23 Nationen. Mit dabei waren die beiden Sportler Tobias Weiß und Deniz Kasper aus Melsungen, die mit dem Hessenkader die Reise auf sich genommen hatten. Volle Klassen (bis zu 60 Startern) und hochkarätige Gegner versprachen einen spannenden Turnierverlauf. Deniz musste leider nach starkem Kampf in der 1. Runde ausscheiden. Tobias erging es besser. Nach 5 erfolgreich geführten Kämpfen gegen Weltklassegegner (unter anderen über den ehemaligen Europameister sowie den Ranglistenersten) gelang er bis ins Halbfinale. Hier musste er sich leider mit einem Treffer Unterschied geschlagen geben und belegte einen hervorragenden 3. Platz.

  Semikontakt:    
  Herren - 63 kg Weiß, Tobias 3. Platz
   
09./10.06.01 Trainingslager und Gürtelprüfungen in Herborn

Das 1. Trainingslager mit Gürtelprüfungen der SVSU in diesem Jahr fand in Herborn statt. Am Samstag und Sonntag trainierten über 30 Sportler und Sportlerinnen aus 3 Vereinen gemeinsam ihre für den nächst höheren Gurt benötigten Techniken. Nach dem Training ging es dann zum Vereinsheim des TSV Herborn, wo man zusammen bei Würstchen und Getränken einen gemütlichen Abend verbrachte. Am Sonntag stellten sich dann 26 Sportler und Sportlerinnen den strengen Augen der Prüfer Jürgen Pschibul, Ilias Faitas und Cahit Sen, von denen dann 23 die Prüfung, davon 2 aus Melsungen, bestehen konnten.

   
09.06.01 Jahreshauptversammlung der SVSU in Herborn

Die diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Verbandes fand im Vereinsheim des TSV in Herborn statt. Anwesend waren 19 Mitglieder aus den verschiedenen HO SIN DO-Vereinen. Nach einem kurzen Jahresrückblick und dem Kassenbericht wurden verschiedene Veranstaltungen besprochen.

   
15.06.01 Kinderprüfungen in Melsungen

Für die nordhessischen Kinder fand die erste Gürtelprüfung in Melsungen statt. 13 Kinder nahmen daran teil. Unter den strengen Augen von Jürgen Pschibul konnten nur 8 Prüflinge die Prüfung zum nächst höheren Gurt bestehen.

   
16.06.01 Vorführung beim Schützenfest in Melsungen
   
17.06.01 Festzug beim Schützenfest in Melsungen

Mit über 40 Teilnehmern waren wir auch dieses Jahr beim Festzug des Melsunger Schützenvereins vertreten.

   
24.08.01 Kinderfest an der Turnhalle in Melsungen

Ca. 30 Kinder und Erwachsene trafen sich an der Turnhalle, um zusammen beim Kinderfest das Vereinsjubiläum zu feiern. Auf den Tag genau vor 25 Jahren wurde unser Verein gegründet. Bei Kuchen und Würstchen sowie Spielen für Kinder wie Bobbycar-Rennen und Mohrenkopfwurfmaschine ließen es sich alle gut gehen.

   
29.08.01 Anfängerkurs HO SIN DO Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Der neu gestartete Anfängerkurs brachte uns ca. 15 Kinder sowie 9 Erwachsene in die Halle.

   
09.09.01 Herborner Jubiläumsstadtpokal
16 Teilnehmer aus Melsungen
  Semikontakt:    
  Jugend B - 40 kg Schmidt, Rinat 2. Platz
Kasper, Serkan 3. Platz
Jugend B - 50 kg Mathis, Max 3. Platz
Dreschert, Heiko 2. Platz
Dehyar, Rojeen 1. Platz
Jugend A weiblich - 60 kg Dreschert, Jessica 1. Platz
Spuling, Swetlana 2. Platz
Damen - 55 kg Pipus, Tatjana 1. Platz
Herren - 69 kg Weiß, Tobias 3. Platz
Mathis, Johannes 2. Platz
Herren - 74 kg Michael, Frank 3. Platz
Herren + 94 kg Dreschert, Frank 3. Platz
  Leichtkontakt:    
  Herren - 69 kg Mathis, Johannes 3. Platz
   
16.09.01 Deutschlandpokal in Wolfsburg
2 Teilnehmer
  Semikontakt:    
  Herren - 63 kg  Weiß, Tobias 1. Platz
Herren - 69 kg Kasper, Deniz 2. Platz
   
18.-21.10.01 Weltmeisterschaft der WAKO in Maribor / Slovenien
  Dirk Kindl wird Weltmeister

Die diesjährige Weltmeisterschaft der WAKO fand in Maribor / Slovenien statt. Das Deutsche Team bestand aus einer Delegation von knapp 45 Personen. Dabei auch 3 Melsunger, die Nationalkämpfer Dirk Kindl (Leichtkontakt bis 89 kg), Tobias Weiß (Semikontakt bis 63 kg) sowie Jürgen Pschibul als Betreuer.

Tobias Weiß  kam kampflos in die zweite Runde, da sein Gegner aus Brasilien nicht antrat. Hier hatte er Lospech und traf auf den amtierenden Weltmeister, den Italiener Andrea Misiani. Dieser Kampf war relativ offen bis zur letzten Sekunde, doch der Weltmeister spielte am Ende seine Kampfroutine aus und gewann. Dirk Kindl traf im ersten Kampf, nach Freilos in der ersten Runde, auf den Brasilianer Andre Pessanha. Dirk hatte keinerlei Probleme mit seinem völlig überforderten Gegner, der seine einzige Chance in der Härte suchte, was ihm jedoch am Ende nichts nutzte. Der nächste Gegner war der Ungar Gabor Meiszter.  Hier lieferten sich beide eine wahre Schlacht auf der Kampffläche, die nach 3 Runden Dirk verdient zugesprochen wurde. Im Finale gegen einen polnischen Athleten hatte er weniger Probleme und bestimmte den Kampf durchgehend. Der Weltmeistertitel ist somit die Krönung seiner erfolgreichen sportlichen Laufbahn.

  Semikontakt:    
  Herren - 63 kg Weiß, Tobias teilgenommen
  Leichtkontakt:    
  Herren - 89 kg Kindl, Dirk 1. Platz
       
 
 
   
26.10.01 Vereinsmeisterschaft der Kinder

Unsere Vereinsmeisterschaft für Kinder fand dieses Jahr Freitag abend statt. Die Vereinsmeisterschaft für Erwachsene musste leider aus Termingründen auf 2002 verschoben werden. Anschließend fanden sich alle Kinder im Schwimmbadcafé ein, um bei Pommes und Fanta die Erfolge zu feiern.

Ergebnisse (Zahl der Teilnehmer in Klammern):
Hyong Kinder (14) Jungen bis 14 Jahre (13) Mädchen bis 14 Jahre (3)
1. Dehyar, Rojeen 1. Dreschert, Heiko 1. Heidl, Madeleine
2. Kasper, Serkan 2. Dehyar, Rojeen 2. Bektas, Filiz
3. Heidl, Madeleine 3. Kasper, Serkan 3. Kothe, Rebekka
 

   
03.11.01 Kampfsportworkshop und Jubiläumsfeier zum 25jährigen Bestehen
  Am Samstag, den 03. November feierten wir offiziell unser 25jähriges Vereinsjubiläum. Bei einem Kampssportworkshop am Nachmittag kamen ca. 60 Teilnehmer in die Halle. Angeboten wurden "New Concept of Philippine Arnis" (Stockkampf) mit Großmeister Toni Veek, Kickbox-Aerobic mit Wiebke Raub sowie Kickboxen mit Weltmeister Dirk Kindl. Am Abend wurde dann im MT-Vereinsheim gefeiert. Eine Vorführung unserer Kindergruppe unter Leitung von Deniz Kasper sowie eine Nunchaku-Vorführung von Frederik Brodrecht lockerten den Abend auf
 
 

     
   
 
   
17./18.11.01 2. Trainingslager 2001 der SVSU in Spangenberg
  Zu einem zweitägigen zentralen HO SIN DO-Trainingslager mit Prüfungen kamen über 40 Sportler und Sportlerinnen aus 6 Vereinen nach Spangenberg. Gemeinsam wurden unter der Leitung von Jürgen Pschibul, Frank Dreschert, Cahit Sen und Ilias Faitas am Samstag Techniken für die jeweiligen Gürtelgrade geübt. Ein anschließendes Kampftraining rundete diesen Trainingstag ab. Die anschließende Gürtelprüfung am Sonntag ergab folgendes Ergebnis: 22 Prüflinge konnten die Prüfung zum nächst höheren Gurt bestehen.

 

Gürtelprüfungen 2001

Folgende Mitglieder konnten 2001 die Prüfung zum nächsten Gürtel erfolgreich bestehen. Die Prüfungen fanden in Herborn, Melsungen und Spangenberg statt. Wir gratulieren hiermit nochmals allen Mitgliedern zur bestandenen Prüfung.
   
  01. Weiß, Tobias 1. Kup  
  02. Kasper, Deniz 2. Kup  
  03. Mathis, Johannes 2. Kup  
  04. Dehyar, Rojeen 4. Kup
  05. Mathis, Max 4. Kup  
  06. von Soest, Hans 5. Kup  
  07. Kothe, Lena 5. Kup  
  08. von Soest, Maximilian 5. Kup  
  09. Spuling, Swetlana 5. Kup  
  10. Spuling, Waldemar 5. Kup  
  11. Heidl, Madeleine 5. Kup  
  12. Kothe, Rebekka 6. Kup  
  13. Mannel, Sebastian 6. Kup  
  14. Sernau, Fabian 6. Kup
  15. Harverson, Manuel 7. Kup  
  16. Körber, Wiebke 7. Kup  
  17. Häseler, Jana 7. Kup  
  18. Balthasar, Conrad 7. Kup  
  19. Dehyar, Rubin 7. Kup  
 
       
Statistiken
Bei 10 Meisterschaften der WAKO konnten 2001 erkämpft werden:
Bezirksmeisterschaft 1. Platz 8x 2. Platz 8x 3. Platz 2x
Hessenliga 1. Platz 2x 2. Platz 3x 3. Platz 3x
IDM 1. Platz 2x        
Hessen-M. 1. Platz 2x 2. Platz 3x 3. Platz 5x
DM Jugend 1. Platz 3x 2. Platz 4x 3. Platz 3x
DM Senioren 1. Platz 2x        
World Cup         3.Platz 1x
Pokalturnier Herborn 1. Platz 3x 2. Platz 4x 3. Platz 6x
Deutschlandpokal 1. Platz 1x 2. Platz 1x     
WM Senioren 1. Platz 1x          
Gesamt: 1. Platz 2. Platz 3. Platz
  24x 23x 20x